Öffnungszeiten
  • Di - Fr: 11 bis 19 Uhr
  • Sa: 11 bis 16 Uhr

    Wir freuen uns auf Euch.
Termine
  • 23.12.2017
    • 16-19 Uhr Glühweinumtrunk und gemütliches Beisammensein für Kunden und Freunde
      • 10.-11.03.2018                                                         Tattooconvention Gera
      • 30.08-02.09.2018
        Weltturbojugendtage 2018 Hamburg. Der Laden bleibt geschlossen!
      • 07.-11.08.2018
        PartySan Metal Open Air. Der Laden bleibt geschlossen!

 

 

Newsletter
Facebook

Team

ChrisChris

Chris entdeckte sein Interesse für das Piercen schon 1992, begann aber erst nach einer „anständigen“ Lehre im medizinisch-pflegerischen Bereich und einer kaufmännischen Ausbildung, seinem Wunsch zu folgen.

In dem Tattoo- und Piercingstudio CTP in Nürnberg lernte & arbeitete er von 2004 bis 2007 als professioneller Bodypiercer. Außerdem absolvierte er regelmäßig Fortbildungen, um sich immer auf dem neusten Stand in Sachen Hygiene und Handwerk zu befinden.

Treue Begleiter auf seinem beruflichen Weg fand er in der Tattoo- und Piercingszene in ganz Deutschland. Vor allem die „alten Hasen“ Oli Neuhardt (Visavajara Nürnberg) und Heike Engel (Andys Tattoo- und Piercingstudio Kitzingen) standen ihm immer mit Rat und Tat zur Seite.

2007 stieg der gebürtige Franke als selbständiger Piercer bei Roy im SUB CUTIS Tätowierungen in Weimar mit ein. Es entstand SUB CUTIS Tätowierungen + Piercing + mehr.

Im Juni 2011 ergab sich dann für Chris die Möglichkeit einen Laden in direkter Nähe zum SUB CUTIS zu mieten. Um noch mehr Schmuck- und Accessoiresauswahl anbieten zu können, mußte dringend eine Erweiterung der Räumlichkeiten her.

So  eröffnete er mit Kerstin in der Schloßgasse 5 in Weimar das „Ungezogen – Home of Piercing & Trashware“.

Mittlerweile hat sich Chris vom Piercen zurückgezogen und überlässt diesen Bereich voll und ganz Kerstin. Er geht nun im Einkauf, der Ladengestaltung und Kundenbetreuung auf.

Weiterbildungen:

2005:

  • Schulung über spezielle Hygiene im Tattoo- und Piercingbereich bei Prof. Dr. Wille (Institut für Krankenhaushygiene & Infektionskontrolle GbR) in Zusammenarbeit mit der United European Tattoo Artists e.V.

2007

  • Body Modification Exchange Network Seminar in Essen
  • Fortbildung bei Steve Harworth zum Thema Successful Surface to Surface Piercing
  • 4-wöchiges Praktikum bei Oli Neuhardt im Visavajara Nürnberg

2008

  • Body Modification Exchange Network Seminar in Vluyn
  • Fortbildung bei Steve Harworth zum Thema Successful Genital Bead Placement

2009

  • Body Modification Exchange Network Seminar in Essen

2010

  • Shop-Management Seminar bei Heike W.-Engel (Andys-Tattoo.com)

Spezielle Vorlieben:

  • Finden von coolen Händlern und der Einkauf von tollen Sachen
  • Toxico-Jünger (Gez fetzt!!!)
  • Fachsimpeln mit Piercingkollegen
  • Photoshop basteln
  • Einrichten und mit ganz viel Kitsch gestalten

Spezielle Abneigungen:

  • Buchführung was ist das???
  • Englisch sprechen…

 

kerKerstin

Kerstin – langjährige Wegbegleiterin und Frau von Chris – begann neben ihrem „normalen“ Beruf, der sozialen Arbeit, im Jahr 2007 das Piercen von Chris zu erlernen. Auch von ihr war es ein lange gehegter Wunsch selbst im Piercingbereich zu arbeiten. Viele Kundinnen fragten bereits im Vorfeld nach einer weiblichen Piercerin für spezielle „Frauenpiercings“. Durch Kerstin’s Ausbildung können wir noch mehr auf Eure Wünsche und Bedürfnisse eingehen.

2009 hängte sie ihren Job vollends an den Nagel, um sich ganz auf das konzentrieren zu können, was sie gerne macht. Sie piercte mit im SUB CUTIS und unterstützte Chris im Laden und auf Tattooconventions und anderen Veranstaltungen als „Mädchen für alles“.

2010 gründte sie dann ihren eigenen Online-Shop „Ungezogen.com“, der mit seinen Klamotten und Nippes eine Erweiterung für das Sortiment im Laden sein sollte.

Seit 2011 ist sie nun Mitinhaberin von „Ungezogen – Home of Piercing & Trashware“ in der Schloßgasse 5 in Weimar.

2014 entschloss sie sich dann den Online-Shop an den Nagel zu hängen, um voll und ganz für den Laden und das Piercen da zu sein.

Weiterbildungen:

2008

  • Body Modification Exchange Network Seminar in Vluyn

2009

  • Body Modification Exchange Network Seminar in Essen

2010

  • 1-wöchige Hospitation bei Andy’s Tattoo- und Piercingstudio in Kitzingen bei Heike W.-Engel & Andy Engel

2013

  • Body Modification Exchange Network Seminar in Essen

2014

  • 1-wöchige Hospitation im Visavajara Freiburg (Atelier für Piercing, Branding, Bodymodification, Tattoo und Performance)

2015/16

  • Schulung „Helfer im Sanitätsdienst“ mit Prüfung beim DRK Erfurt

Spezielle Vorlieben:

  • Ratschen mit lieben Großhändlern am Telefon (auch mit den Englischen ;-))
  • Flaming Star-Jünger
  • Benefizgeschichten für’s Tierheim usw. organisieren
  • Handwerken und Renovieren
  • Buchführung

Spezielle Abneigungen:

  • Photoshop basteln
  • Den Einkauf überläßt sie lieber dem Mann 😉
© Copyright 2010-2017 ungezogen.com.