Qualifikationen

Ein Piercing zu setzten erfordert ein hohes Mass an Gewissenhaftigkeit und Professionalität. Deshalb
ist es für uns selbstverständlich uns ständig weiter zu bilden. Dies tun wir durch internationale, interdisziplinäre Seminare und Hospitationen bei Kollegen mit langjähriger Erfahrung im Piercing/ Bodymodification Bereich. Außerdem stehen wir kontinuierlich im fachlichen Austausch mit dem Gesundheitsamt Weimar.

Weiterbildungen:

2005

  • Schulung über spezielle Hygiene im Tattoo- und Piercingbereich bei Prof. Dr. Wille (Institut für Krankenhaushygiene & Infektionskontrolle GbR) in Zusammenarbeit mit der United European Tattoo Artists e.V.

2007

  • Body Modification Exchange Network Seminar in Essen
    Fortbildung bei Steve Harworth zum Thema Successful Surface to Surface Piercing
  • 4-wöchiges Praktikum bei Oli Neuhardt im Visavajara Nürnberg

2008

  • Body Modification Exchange Network Seminar in Vluyn

2009

  • Body Modification Exchange Network Seminar in Essen

2010

  • Shop-Management Seminar bei Heike W.-Engel
  • 1-wöchige Hospitation bei Andy’s Tattoo- und Piercingstudio in Kitzingen bei Heike W.-Engel & Andy Engel

2013

  • Body Modification Exchange Network Seminar in Essen

2014

  • 1-wöchige Hospitation im Visavajara Freiburg (Atelier für Piercing, Branding, Bodymodification, Tattoo und Performance)

2015/16

  • Schulung „Helfer im Sanitätsdienst“ mit Prüfung beim DRK Erfurt

2018

  • Kurs zum Erwerb des Sachkundenachweises zur Aufbereitung von Medizinprodukten bei der Landesärtekammer Thüringen in Jena